Rezepte ÄPFEL

REZEPTE ÄPFEL

Flammkuchen mit Camembert und Apfel

Rezept für 2 Personen 
400 g Mehl, ½ TL Salz, ½ Würfel Germ, 50 ml Olivenöl, 2 Stiele Thymian. 
Topfenmasse: 250 g Magertopfen, 100 g Ziegenfrischkäse, 3 Eier, 2 EL Weichweizengrieß, Salz, Pfeffer, 1 Prise Chilischote. 
Für den Belag: 1 große blaue Zwiebel, 50 ml Rotwein, 1 TL Zucker, 4 rotschalige Äpfel, 200 g Ziegencamembert, Salz, Pfeffer, Thymian zum Garnieren
Ofen auf 200°C vorheizen. Germ mit 200 ml lauwarmem Wasser verrühren. Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen. Die aufgelöste Hefe mit dem Olivenöl zum Mehl geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Anschließend den Teig auf einer bemehlter Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten und dann zu zwei Fladen von ca. 20-24 cm Ø ausrollen. Auf ein gefettetes Backblech legen. Die Oberfläche mit etwas Thymian bestreuen.  Topfen mit dem Frischkäse, den Eiern und dem Weichweizengrieß verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Die Masse auf die zwei Fladen streichen, dabei ca. 1,5 cm frei lassen. In den Ofen schieben und ca. 25 Minuten backen. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Mit Rotwein und Zucker in einen Topf geben und etwas einköcheln lassen. Äpfel waschen und mit dem Kernhausausstecher entkernen. Anschließend in feine Scheiben schneiden. Den Camembert in dünne Scheiben schneiden. Die Fladen aus dem Ofen nehmen, mit Zwiebeln, Äpfeln und Ziegencamembert belegen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und ca. 5 Minuten fertig backen. Mit Thymian garniert servieren.

Apfel-Lauchsuppe mit Curry

Zutaten für 4 Personen
1 Zwiebel, 250 g Kartoffeln, 250 g Lauch, 4 Äpfel, 1 EL Butter, 1 TL Curry, 750ml Gemüsebrühe, Salz, 1 TL Öl, 75 g Schlagobers, Pfeffer, Petersilie
Zwiebel, Kartoffeln und Äpfel würfeln. Zwiebel in Butter anschwitzen, Kartoffeln, Äpfel und Curry mitdünsten. Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und 20 Minuten köcheln lassen. Petersilie fein hacken. Lauch in Ringe schneiden und in Öl anbraten. Suppe pürieren, Schlagobers, Pfeffer und Petersilie dazugeben und abschmecken. Lauchringe in die Suppe geben und servieren.

Apfel-Himbeer-Schnitten

300 g geriebene Mandeln, 240 g Buchweizenmehl, 1 EL Natron, 1 EL Kakaopulver, 1 Prise Meersalz, 320 ml Ahornsirup, 100 ml Mandeldrink (ungesüßt), 100 g Apfelmus, Kichererbsenwasser von 1 Dose (400 g) Kichererbsen, ohne Kichererbsen, 2 rote Äpfel, 100 g frische Himbeeren
Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Eine Backform (29 x 18cm) mit Backpapier auslegen. In einer Schüssel geriebene Mandeln, Buchweizenmehl, Natron, Kakaopulver und Salz gut vermischen, sodass nichts klumpt. Dann Ahornsirup, Mandeldrink, Apfelmus und Kichererbsenwasser hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Diesen in die vorbereitete Backform geben. Äpfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in feine Spalten schneiden. Diese auf der Teigmischung nebeneinander anordnen, dann die Himbeeren darüberstreuen. Im Backofen 45-50 Minuten backen.

Scroll to Top