Rezepte SELLERIE

REZEPTE SELLERIE

Kichererbsen-Curry

Rezept für 2 Personen
1 Zwiebel, 150 g Karotten, 50 g Sellerie, 30 g Ingwer (frisch), ½ Chilischote, 1 EL Butter, 2 TL Currypulver (mild), 400 ml Kokosmilch, 200 ml Gemüsebrühe, 1 Dose Kichererbsen (425 g), 2 EL Rosinen, Salz, Limette
Zwiebel, Karotten, Sellerie und Chilischote schälen und fein würfeln. Alles gemeinsam im Butterschmalz kurz dünsten und mit Currypulver bestäuben und kurz weiterdünsten. Kokosmilch und Gemüsebrühe zugießen und aufkochen. Die abgetropften Kichererbsen und Rosinen untermischen und ca. 8 Minuten kochen. Mit Salz und 2-3 TL Limettensaft abschmecken.

Gebackener Sellerie

Rezept für 4 Personen
1 Stk. Sellerie, 4 EL Semmelbrösel, 4 Eier, 3 EL Mehl, Salz, Pfeffer, Öl
Sellerie schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Ei-Masse mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Wasser verdünnen. Die Selleriescheiben nacheinander in Mehl wenden, dann in das verquirlte Ei geben und weiter in den Semmelbröseln wenden. In einer Pfanne das Fett leicht erhitzen, die Selleriescheiben goldgelb, auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Mit Petersilienkartoffel und Sauerrahmdip servieren.

Sauerkraut-Laibchen mit Karotten und Sellerie

Rezept für 4 Personen
2-3 Karotten, ½ Sellerie, ½ kg Sauerkraut, 100 g Mehl, 2 Dotter, 1 EL Süßrahm, Salz, Pfeffer, 1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, Thymian, Öl

Karotten und Sellerie grob raspeln. Sauerkraut gut ausdrücken und grob schneiden, mit Mehl, Dotter, Rahm, Salz und Pfeffer mischen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit dem geraspelten Sellerie und Karotten zum Kraut geben und würzen. Aus der Masse Laibchen formen und in wenig Öl in einer Pfanne beidseitig goldbraun backen. Mit Salat und Sauerrahm servieren.

Gefüllte Hühnerschnitzel mit Wurzelgemüse & Chinakohl

Rezept für 4-6 Personen
300 g Karotten, 150 g Sellerie, 1 großer Chinakohl, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Kümmel gemahlen , Petersilie, 6 Hühnerbrustfilets , Mehl, Eier
Karotten und Sellerie in ½ cm dicke Stifte schneiden, bissfest garen. Sechs große Chinakohlblätter auf die Seite legen. Restlichen Salat in feine Streifen schneiden. Für die Marinade Zwiebel und Knoblauch fein hacken, Essig, Öl, Salz, Pfeffer, evtl. Kümmel und Petersilie vermengen. Chinakohl zugeben, gut vermischen und ½ Stunde marinieren lassen. Chinakohlblätter in leicht gesalzenem Wasser überkochen, abseihen, abschrecken und zum Trocknen auf ein Tuch legen. Hühnerbrustfilets jeweils bis zur Hälfte einschneiden, auseinanderklappen, behutsam klopfen, salzen und pfeffern. Schnitzel zuerst mit Chinakohlblättern, dann mit Gemüse belegen, zusammenklappen und Ränder mit Hilfe von Zahnstochern verschließen. Schnitzel in Mehl wenden und durch verschlagene, gesalzene Eier ziehen. Öl erhitzen und die Schnitzel darin goldgelb backen. Mit dem Chinakohlsalat servieren.

Gemüseeintopf mit Rindfleisch

400 g Rindfleisch, 1 Zwiebel, 3-4 Karotten, ½ Knollensellerie, 3-4 Kartoffel, 450 ml klare Gemüsesuppe, Salz, Pfeffer, Kümmel, Petersilie
Rindfleisch in ca. 2 x 2 cm Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Karotten, Kartoffel und Sellerie schälen und in Stücke schneiden. Abwechselnd Rindfleisch und Gemüse in einen Topf schlichten. Mit einer Schicht Kartoffel abschließen. Gemüsebrühe mit den Gewürzen verfeinern und in den Topf gießen. Mit Deckel ca. 50 Minuten dünsten. Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

Französischer Gemüsesalat

Rezept für 4 Personen
½ kg Karotten, ½ Sellerie, ½ kg Kartoffeln, 1 kleine Pkg. Tiefkühlerbsen, 6 Essiggurken süßsauer, 1 Petersilwurzel (wenn möglich), Mayonnaise, Salz und Pfeffer
Karotten, Sellerie und Kartoffeln klein würfelig schneiden, weich dünsten, auskühlen lassen. Essiggurken klein schneiden und mit den aufgetauten Erbsen zum Gemüse geben. Mayonnaise nach Geschmack darunter mischen, mit Essiggurkenwasser, Salz und Pfeffer abschmecken.

Fischsuppe

1200 g gemischte Mittelmeerfische, 500 g kleine Tintenfische, 1000 g Muscheln, 10 kleine Garnelen, l Olivenöl, 3 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 1 Karotte, 1 kleiner Sellerie, 3 Tomaten, 1 kleine scharfe Pfefferoni, l trockener Weißwein, Salz und Pfeffer
Die Fische vorbereiten, ausnehmen, waschen, die Köpfe abschneiden und die Fische in Portionsstücke zerteilen. Den Abfall (Köpfe, Flossen, Schwänze) in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und auskochen. Diesen Sud beiseite stellen. Die Tintenfische putzen, waschen und in Ringe schneiden.  Die Muscheln gründlich unter fließendem Wasser abbürsten.  2 EL Olivenöl in einem breiten Topf erhitzen und die Muscheln darin so lange garen, bis sie sich geöffnet haben. Geschlossene Muscheln wegwerfen. Mit dem Kochsud beiseite stellen. Die Knoblauchzehen schälen und in Stifte schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln, die Karotte schälen und in kleine Stücke zerteilen, die Sellerie waschen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln. Alles zusammmen anbraten, mit Wein ablöschen und etwas einkochen lassen. Zuerst die Tintenfische hinzufügen und 20 min garen. Danach die restlichen Fische in die Suppe geben.

Penne mit würziger Sauce

Rezept für 4 Personen
Salz, 425 g Penne, 3 EL Öl, 25 g Butter, ½ Zwiebel, 1 kleine Karotte (in Scheiben gschnitten), 1 kleiner Sellerie (in kleine Würfel geschnitten), 100 g Salami (gewürfelt), ½ gelbe Paprikaschote (gewürfelt),etwas Basilikum, 50 ml trockener Rotwein, 2 EL geriebener Pecorino, 2 EL geriebener Parmesan
Nudeln bissfest kochen. In der Zwischenzeit Öl und Butter erhitzen, Zwiebel, Karotte und Sellerie hinzufügen und bei geringer Hitze 4 min köcheln. Salami, Paprikaschote und Basilikum zugeben und gut mischen. Bei mittlerer Hitze 4 min rösten, bis die Salami gebräunt ist. Mit Rotwein aufgießen. Die Salami-Gemüse-Sauce auf die Penne geben und mit Käse bestreuen.

Scroll to Top